Tagungen 2016
Tagungen 2016 Drucken

VI Atelier Heloïse, Perugia, 20.-22. Oktober 2016

Rainer C. Schwinges und Kaspar Gubler, Bern: The new RAG-Online Database: Technical aspects and features, research functions and results demonstrations

pdf Tagungsprogramm

 

Texte und Zahlen. Der Platz quantitativer Ansätze in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bern, 23. September 2016

Die Tagung wird veranstaltet von der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte (SGWSG)

Panel 3: Akteure, Netzwerke und ihre Wirkungen: Digital humanities und die Verwendung von Datenbanken

Kaspar Gubler, Bern: Repertorium Academicum Germanicum (RAG). Eine Datenbank Prosopographie von mehr als 50'000 Gelehrten des alten Reiches (1250-1550)

     pdf Tagungsprogramm

Jahresversammlung der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), Bern, 5. Juli 2016

Teilnahme des RAG-Kuratoriums

 

Qualitative Vernetzung, kombinierte Recherche und intelligente Visualisierung. Die Deutsche Biographie. Das historisch-biographische Informationssystem für den deutschen Sprachraum, Workshop zum Abschluss der DFG-Förderphase 2014 bis 2016, München, 24. Juni 2016

Kaspar Gubler, Bern: Präsentation des Repertorium Academicum Germanicum als neue Partnerinstitution (2017-2019)

pdf Tagungsprogramm

 

Werkstattberichte aus laufenden Forschungsprojekten in der Mediävistik, Oberseminar der Professuren Mittelalterliche Geschichte, Deutsche Landesgeschichte und Deutsche Literaturgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen, 14. Juni 2016, 18-20 Uhr

Frank Wagner, Giessen: Zur Geschichte von Kirche und Pfarrhaus in Hermannstein

 

Wissensgeschichte in Epochen: Ansätze und Projekte in der Forschung zum Mittelalter, zur Frühen Neuzeit und zur Neuesten Geschichte, Workshop am Historischen Institut der Universität Bern, 19. Mai 2016

Kaspar Gubler, Bern: Vorstellung des Repertorium Academicum Germanicum als digitales (Editions-)Projekt zur Wissensgeschichte

 pdf Tagungsprogramm 

Verleihung des Förderpreises für Fränkische Personen-, Kultur- und Sozialgeschichte 2015 anlässlich der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Fränkische Familienforschung in Franken e.V., Nürnberg 19. März 2016

Ausgezeichnet wurde Sarina Ilona Jaeger M.A. (RAG Gießen) für ihre Masterarbeit "Caritas Pirckheimer und Argula von Grumbach - Vergleich des öffentlichen Wirkens zweier gebildeter Frauen in der Reformationszeit"

  Zur Website der GFF

 foerderpreis2

 

Universitätsgeschichte schreiben! Die Zeitgeschichte nach 1945 als Herausforderung, Mainz, 7. bis 8. März 2016

Die Tagung wird im Rahmen des Jubiläumsjahres zur 70-Jahrfeier der Johannes Gutenberg-Universität Mainz vom Forschungsverbund Universitätsgeschichte veranstaltet.

7. März, Sektion: Inhalte I

Rainer C. Schwinges: Universitätsgeschichte - Stand der Forschung

Tagungsprogramm