635.-johannes-de-vorburch.jpg

Uni Bern

unibern

Uni Gießen

jlu-logo-129-neu
Dr. phil. Kaspar Gubler Drucken

Co-Projektleiter RAG (seit Dezember 2014), geboren am 10. Februar 1973. Matura in Schaffhausen. Studium an der Universität Zürich (Allgemeine Geschichte, Staatsrecht, Publizistik). Berufliche Tätigkeiten im Informatikbereich (Projektleitung) und für die Denkmalpflege (Bauforschung).

Dissertation
Strafjustiz im Spätmittelalter im Südwesten des Reichs. Schaffhausen und Konstanz im Vergleich (erschienen 2015, Zürich Chronos-Verlag).

Kontakt
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Carmen Tellenbach M.A. Drucken

Wissenschaftliche Assistentin am RAG seit Juni 2016. Zuvor Hilfsassistentin zur Datenerfassung seit Juli 2014. Geboren am 19. April 1990 in Sumiswald BE. 2009 Matura in Burgdorf. Seit 2010 Studium der Geschichte (Hauptfach) Germanistik (Nebenfach). Bachelor im Sommer 2014.

Bachelorarbeit
Vom fahrenden Spielmann zum hauptamtlichen Stadtpfeifer. Die Entwicklung der Stadtpfeiferei im Spätmittelalter am Beispiel der Reichsstadt Bern (Bern 2014).

Masterarbeit
"item ain brief [...]". Das Habsburger Archiv nach seinen Inventaren (Bern 2016).

Disseration
Die Magister der englisch-deutschen Nation zu Paris im späten Mittelalter (Arbeitstitel).

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Ursula Bütschli B.A. Drucken

Hilfsassistentin für die Datenerfassung am RAG, geboren am 28. Oktober 1973 in Muri/AG. 2000 abgeschlossenes Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Luzern, Fachbereich Textildesign. 2010 Matura in Aarau, seit Herbst 2010 Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Bern.

Bachelorarbeit
Lernen um zu lehren – Die graduierten Präzeptoren an der Universität in Bologna von 1425 bis 1525 (Bern 2014).

Masterarbeit
Kulturelles Kapital durch ökonomisches Kapital? Untersuchungen zu Vermögenswerten Schaffhauser Studenten an süddeutschen Universitäten 1460-1550 (Arbeitstitel).

Kontakt
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Brigitte Klingenberg Berberat, lic. phil. Drucken

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Fellowship) am RAG seit Februar 2014, geb. 1961, lic. phil., Studien in Bern und Rom (Italienische Sprache und Literatur, Romanische Philologie, Geschichte Mittelalter).

Kontakt
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Elena Magli B.A. Drucken

Hilfsassistentin zur Datenerfassung im RAG seit Juni 2016. Geboren am 30. Januar 1989 in Luzern. 2009 Matura in Ebikon (LU). Seit 2009 Studium der Geschichte und Sozialanthropologie an der Universität Bern. Bachelor im Dezember 2014.

Bachelorarbeit
Geburtsstunde eines Mythos. Die Wiedererweckung Barbarossas durch die Romantiker (Bern 2014).

Masterarbeit
Adelige Studenten des Bodenseeraumes zwischen 1450-1550 (Arbeitstitel).

Kontakt
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Tina Maurer, Lic. phil. Drucken

Doktorandin (extern).

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (2007-2008) und Hilfskraft (2006-2007) am RAG, geboren 1978 in Luzern, Lizentitat in Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Bern, 2007-2008 Assistentin am Historischen Institut der Universität Bern, 2008-2013 Assistentin am Historischen Seminar der Universität Luzern, seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB IFFP IUFFP.

Dissertation:
Rechtsgelehrte in der Eidgenossenschaft des 15. Jahrhunderts. Bildungswegemit und ohne Studium oder die Suche nach Karrierechancen eines Rechtsstudiums (Arbeitstitel)

 


 Beratung:

 
Dr. phil. Dipl.-Ing. (BA) Suse Andresen Drucken

2001-2014 Leitende Mitarbeiterin am RAG, geboren am 16. August 1962 in Berlin. 1981 Abitur in Darmstadt. Studium und Ausbildung zum Strahlenschutzingenieur an der Berufsakademie Karlsruhe; Berufstätigkeit in Trier und am Universitätsspital Zürich. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und mittelalterlichen und frühchristlichen Archäologie in Zürich und Freiburg i. Br.

Dissertation
Strategen am Hof. Gelehrte Räte im Dienst des Kurfürsten Albrecht von Brandenburg (1414-1486), MS Bern 2009.

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Detaillierter Lebenslauf         Publikationen