637.-kardinal-giordano-orsi.jpg

Uni Bern

unibern

Uni Gießen

jlu-logo-129-neu
Ausgewählte Publikationen Drucken

2016

Jaeger, Sarina; Wagner, Frank: Werdegänge mittelalterlicher Gelehrter. Akademische Bildung am Beispiel eines Würzburger Bürgersohns, in: Akademie Aktuell, der Zeitschrift der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Nr. 59, Heft 4 2016.

Jaeger, Sarina:  Argula von Grumbach und Caritas Pirckheimer. Zwei Autorinnen der Reformationszeit im Vergleich, in: Martina Schattkowsky (Hg.), Frauen und Reformation. Handlungsfelder - Rollenmuster - Engagement (Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde 55), Leipzig 2016, S. 209-235.

Jaeger, Sarina: Argula von Grumbach und Caritas Pirckheimer. Vergleich des literarischen Wirkens zweier gebildeter Frauen in der Reformationszeit, in: Blätter für fränkische Familienkunde (hrsg. v. der Gesellschaft für Familienforschung in Franken e.V., 39), Nürnberg 2016, S. 197-229. pdf Aufsatz als pdf-Datei

Schwinges, Rainer C.: Ordnung, Ämter und Karrieren: Die mittelalterlich-vormoderne Universität als soziale und kulturelle Institution, in: Wissenschaft mit Zukunft. Die 'alte' Kölner Universität im Kontext der europäischen Universitätsgeschichte, hg. von Andreas Speer und Andreas Berger, Köln Weimar Wien 2016, S. 115-137.

 

2015

Gubler, Kaspar: Strafjustiz im Spätmittelalter im Südwesten des Reichs. Schaffhausen und Konstanz im Vergleich, Zürich 2015.

Schwinges, Rainer C.: Das Repertorium Academicum Germanicum (RAG). Ein digitales Forschungsvorhaben zur Geschichte der Gelehrten des alten Reiches (1250-1550), in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte 16, 2013 [2015], S. 215-232.

 

2014

Andresen, Suse: Gelehrte Räte im Dienst des Markgrafen und Kurfürsten Albrecht. Qualifikation und Tätigkeiten im fürstlichen Auftrag, in: Albrecht Achilles (1414-1486). Burggraf von Nürnberg – Kurfürst von Brandenburg, hg. v. Mario Müller (Jahrbuch des Historischen Vereins Mittelfranken, 102), Neustadt (Aisch) 2014.

Schwinges, Rainer C.: Auf dem Weg zum Professor neuen Stils. Die Berufung in historischer Perspektive, in: Forschung & Lehre 21 (Heft 10), 2014.

Heinzer, André: Pfründen, Herrschaft, Gottesdienst. Lebenswelten der Mönche und Weltgeistlichen am Kloster und Kollegiatstift St. Leodegar in Luzern zwischen 1291 und 1550 (Luzerner Historische Veröffentlichungen, 45), Basel 2014, bes. S. 281-316, 331-374 (zu Universitätsbesuchen der Mönche und Stiftsherren).

 

2013

Schwinges, Rainer C.; Andresen, Suse; Hunziker-Kellermüller, Melanie: Repertorium Academicum Germanicum: Die Graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550 (Poster)

 

2012

Hesse, Christian und Schwinges, Rainer C. (Hg.): Professorinnen und Professoren gewinnen. Zur Geschichte des Berufungswesens an den Universitäten Mitteleuropas (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte 12), Basel 2012.

 

2011

Andresen, Suse und Schwinges, Rainer C. (Hg.): Über Mobilität von Studenten und Gelehrten zwischen dem Reich und Italien (1400–1600). Della mobilità degli studiosi e eruditi fra l'Impero e l'Italia (1400-1600). (Repertorium Academicum Germanicum (RAG) Forschungen 1), Zürich 2011.

darin:
Andresen, Suse: Der Blick hinter die Kulissen des Repertorium Academicum Germanicum (RAG), S. 1 - 18.
Wagner, Frank und Kändler, Wolfram C.: Einzugsräume, Wanderungen, Ziele, S. 49 - 68.

 

2010

Hesse, Christian: Der Blick von aussen. Die Anziehungskraft der spätmittelalterlichen Universität Wien auf Studenten und Gelehrte, in: Kurt Mühlberger, Meta Niederkorn-Bruck (Hg.), Die Universität Wien im Konzert europäischer Bildungszentren. (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 56), Wien 2010, S. 101-112.

Wagner, Frank: Das Repertorium Academicum Germanicum: Mehr als ein Who’s Who des gelehrten Deutschland vom 13. bis zum 16. Jahrhundert, in: Catalogus Professorum Lipsiensis. Konzeption, technische Umsetzung und Anwendungen für Professorenkataloge im Semantic Web, hg. von Ulf Morgenstern und Riecher, Leipzig 2010, S. 145-150.

Andresen, Suse: Bewegte Wissensgesellschaft seit dem Mittelalter, in: UniPress 147/2010, S. 5 -7.

 

Schwinges, Rainer C.: Between Gown and Fashion: a Student’s Clothing in the Late Fifteenth Century, in: Fashion and Clothing in Late Medieval Europe, hg. von Rainer C. Schwinges und Regula Schorta, Basel 2010, S. 25-35.

Schwinges, Rainer C.: Universität, soziale Netzwerke und Gelehrtendynastien im deutschen Spätmittelalter, in: Zur Kulturgeschichte der Gelehrten im späten Mittelalter, hg. von Frank Rexroth (Vorträge und Forschungen LXXIII), Ostfildern 2010, S. 47-70.

Schwinges, Rainer C.; Andresen, Suse; Dossenbach, Daniel und Röthlisberger, Marcel: Repertorium Academicum Germanicum. Die Graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550 (Poster)

 

2009

Schwinges, Rainer C.: Illustre Herren. Markgrafen von Baden auf Bildungsreise (1452-1456), in: Adel und Königtum im mittelalterlichen Schwaben. Festschrift für Thomas Zotz zum 65. Geburtstag, hg. von Andreas Bihrer, Mathias Kälble u. Heinz Krieg, Stuttgart 2009, S. 392-405.

Schwinges, Rainer C.: Zugang für alle? Jüdische Studenten und die mittelalterliche Universität, in: Juden in ihrer Umwelt. Akkulturation des Judentums in Antike und Mittelalter, hg. von Matthias Konradt u. Rainer C. Schwinges, Basel 2009, S. 229-253.

 

2008

Moraw, Peter: Gesammelte Beiträge zur Deutschen und Europäischen Universitätsgeschichte. Strukturen - Personen - Entwicklungen (Education and Society in the Middle Ages and Renaissance Bd. 31), Leiden, Boston 2008.

Schwinges, Rainer C. (Hg.): Universität im öffentlichen Raum (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte 10), Basel 2008.

Schwinges, Rainer C.: Repertorium Academicum Germanicum. Ein Who's Who der graduierten Gelehrten des Alten Reiches (1250-1550), in Moraw, Gesammelte Beiträge (siehe oben), S. 577-602.

Schwinges, Rainer C.: Studenten und Gelehrte. Studien zur Sozial- und Kulturgeschichte deutscher Universitäten im Mittelalter (Education and Society in the Middle Ages and Renaissance Bd. 32), Leiden, Boston 2008.

Schwinges, Rainer C.: Zur Wirkung von universitärem Wissen auf den Stadtraum im deutschen Spätmittelalter, in: Tradieren, Vermitteln, Anwenden. Zum Umgang mit Wissensbeständen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten, hg. von Jörg Rogge (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften 6), Berlin 2008, S. 155-187.

Hesse, Christian und Rainer C. Schwinges: „Universitätsranking“ und Gelehrtenmobilität im Mittelalter: Das Repertorium Academicum Germanicum (RAG) auf dem Weg zu den personalen Grundlagen der Wissensgesellschaft, in: Akademie aktuell 02/2008, S. 15-18.

Müller, Rainer A. und Rainer C. Schwinges (Hgg.): Wissenschaftsfreiheit in Vergangenheit und Gegenwart (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte 9), Basel 2008.

Kändler, Wolfram C. und Wagner, Frank: Das Repertorium Academicum Germanicum (RAG): Grundlagenforschung für eine Geschichte des Wissens, in: Spiegel der Forschung. Wissenschaftsmagazin der Justus-Liebig-Universität Gießen, 25, 1/2008, S. 88-93.

 

2007

Schwinges, Rainer C. (Hg.): Examen, Titel. Promotionen. Akademisches und staatliches Qualifikationswesen vom 13. bis zum 21. Jahrhundert (Veröffentlichungen der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte Bd. 7), Basel 2007.

darin:
Schwinges, Rainer C.: Acta Promotionum I. Die Promotionsdokumente europäischer Universitäten des späten Mittelalters, S. 213-228.
Hesse, Christian: Acta Promotionum II. Die Promovierten der Universitäten im spätmittelalterlichen Reich. Bemerkungen zu Quantität und Qualität, S. 229-250.
Kändler, Wolfram C. und Wagner, Frank: Studienverhalten und Promotionswesen an deutschen Artistenfakultäten in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Vergleichende Bemerkungen zu den Universitäten in Erfurt, Leipzig und Rostock, S. 385-410.
Baeriswyl-Andresen, Suse: Akzeptanz der Grade. Die Antwort der Gesellschaft bis 1500, dargestellt am Beispiel der Markgrafen von Ansbach und Kurfürsten von Brandenburg, S. 451-487.
Moraw, Peter: Zusammenfassender Kommentar, S. 739-752.

Baeriswyl-Andresen, Suse: Das »Repertorium Academicum Germanicum«. Überlegungen zu einer modellorientierten Datenbankstruktur und zur Aufbereitung prosopographischer Informationen der graduierten Gelehrten des Spätmittelalters, in: Städtische Gesellschaft und Kirche im Spätmittelalter, hg. v. Sigrid Schmitt und Michael Matheus, Mainz 2007, S. 17-36.

Hesse, Christian: Repertorium Academicum Germanicum (RAG): Die graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550. Auf dem Weg zu den Grundlagen der vormodernen Wissensgesellschaft, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland, Berichtsjahr 2006, München 2007, S. 105-108.

 

2006

Schwinges, Rainer C.: Das Reich im gelehrten Europa. Ein Essay aus personengeschichtlicher Perspektive, in: Heilig – Römisch – Deutsch. Das Reich im mittelalterlichen Europa, hg. von Bernd Schneidmüller und Stefan Weinfurter, Dresden 2006, S. 231–254

Kändler, Wolfram C. und Wagner, Frank: Prosopographische Grundlagenforschung zur Universitätsgeschichte: Die Universitäten in Erfurt und Rostock im Spätmittelalter und das Repertorium Academicum Germanicum, in: Mecklenburgische Jahrbücher 121 (2006), S. 69-92.

 

2004

Moraw, Peter und Rainer C. Schwinges: Das Repertorium Academicum Germanicum (RAG): Die Erforschung der Lebenswege der deutschen Gelehrten zwischen 1250 und 1550 zeigt die mittelalterlichen Ursprünge der neuzeitlichen Wissensgesellschaft im Spiegel ihrer Träger, in: Akademie Aktuell. Zeitschrift der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Juni 2004, S. 39-42.

Universitäten, Gelehrte, Karrieren, in: Über d'Schultere Luege. 50 Jahre ordentliche Professur für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Bern. Begleitheft zur Ausstellung vom 12. November bis 17. Dezember 2004, hg. von Klaus Oschema und Rainer C. Schwinges, Bern 2004, S. 52-62.

 

2003

Baeriswyl, Suse: Die graduierten Gelehrten des Alten Reiches und die Räte des Kurfürsten. Forschungen zur Geschichte der Räte des Kurfürsten Albrecht Achilles von Brandenburg-Ansbach im Rahmen des internationalen Projektes »Repertorium Academicum Germanicum«, in: Jahrbuch für Universitätsgeschichte, 6, 2003, S. 169-183.

Moraw, Peter: Deutsche und europäische Gelehrte im lateinischen Mittelalter. Ein Entwurf, in: Personen der Geschichte - Geschichte der Personen. Studien zur Kreuzzugs-, Sozial- und Bildungsgeschichte. Festschrift für Rainer Christoph Schwinges zum 60. Geburtstag, hg. v. Christian Hesse, Beat Immenhauser, Oliver Landolt und Barbara Studer, Basel 2003, S. 239-254.

 

2002

Hesse, Christian: Repertorium Academicum Germanicum. Sozial- und Wirkungsgeschichte spätmittelalterlicher Gelehrter im Reich. Ein Forschungsprojekt zur Geschichte des Wissens, in: Stadt und Prosopographie (Forschungen zur Geschichte der Städte und Märkte Österreichs Bd. 6), hg. v. Peter Csendes und Johannes Seidl, Linz 2002, S. 109-116.

 

2001

Schwinges, Rainer C.: Zur Professionalisierung gelehrter Tätigkeit im deutschen Spätmittelalter, in: Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, Teil II: Bericht über Kolloquien der Kommission zur Erforschung des Spätmittelalters. 1996-1997 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, phil.-hist. Klasse, 3. Folge 239), hg. v. H. Boockmann, L. Grenzmann u.a., Göttingen 2001, S. 473-493.

Schwinges, Rainer C.: Resultate und Stand der Universitätsgeschichte des Mittelalters vornehmlich im deutschen Sprachraum - einige gänzlich subjektive Bemerkungen, in: Mensch – Wissenschaft – Magie. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte 20, 2000 [2001], S. 97-119.